Kundeninformationen
Bestellablauf und Korrekturmöglichkeit

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons „IN DEN KORB“ in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „WARENKORB“  unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken der Checkbox „ENTFERNEN“ hinter dem Produkt und anschließendem „AKTUALISIEREN“ wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button „KASSE ". Sie werden dann zur Eingabe Ihrer persönlichen Daten, der Auswahl der Zahlungsart und Bestätigung der Kenntnisnahme der Kundeninformationen aufgefordert.
Den Bestellvorgang können Sie jederzeit durch Schließen des Browserfensters abbrechen oder durch Anklicken der Schaltfläche „KAUFEN“ abschließen. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit etwaige Eingabefehler zu erkennen. Selbstverständlich können Sie Ihre gemachten Angaben im Bestellvorgang jederzeit durch "ZURÜCK" in Ihrem Browser korrigieren und/oder verändern. Oder Sie nutzen für Ihre Korrekturen die Änderungsbuttons (BEARBEITEN) in der Zusammenfassung vor Abgabe Ihrer Bestellung.
Vertragsschluss

Die innerhalb des Internetshops dargestellten Artikel und Leistungen stellen keine bindenden Angebote dar; es handelt sich vielmehr um eine Aufforderung an den Kunden, mit seiner Bestellung ein verbindliches Angebot zu unterbreiten.
Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung für die auf dem virtuellen Bestellschein enthaltenen Artikel ab. Der Kunde erklärt mit der Bestellung verbindlich ein Vertragsangebot. 
DogsZone ist berechtigt, das in Ihrer Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von drei Werktagen nach deren Eingang anzunehmen. Die Annahme kann entweder durch ausdrückliche Mitteilung oder Auslieferung der Ware erklärt werden. 
Sofern die Produkteigenschaften nicht vereinbart sind, behalten wir uns die Veränderungen vor, im für den Kunden zumutbaren Rahmen. 
Im Fall der unverschuldeten Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Leistung wird DogsZone den Kunden unverzüglich informieren; eine etwaig bereits geleistete Zahlung wird im Fall des Rücktritts unverzüglich an den Kunden zurückerstattet. 
Vertragssprache
Die zur Verfügung stehende Vertragssprache ist Deutsch.
Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext wird gespeichert. Der Kunde kann die allgemeinen Vertragsbedingungen (AGB) jederzeit auf www.dogszone.de einsehen und auf seinem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten werden dem Kunden per Email zugesendet und sind bei Registrierung im LogIn-Bereich für mindestens 90 Tage einsehbar. Für eine längerfristige Datenspeicherung ist der Käufer selbst verantwortlich
Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach Punkt 9 unserer AGB.